Archiv für den Monat: Juni 2014

Die WM kann kommen!

Für eine Schule mit Sportprofil ist eine gute Vorbereitung auf die WM Ehrensache. Die SMV organisierte einen Projekttag ganz im Zeichen der Fußball ­ WM in Brasilien.

In den ersten vier Unterrichtsstunden gestaltete jede Klasse eine Stellwand zu ihrem zugelosten WM ­Teilnehmerland. Die Stellwände wurden danach zu einer farbenfrohen, informativen und kreativen Ausstellung zusammengebracht und konnten von allen Schülern bestaunt werden.

Den 1. Platz belegte die Klasse 6c mit Mexiko/Italien, den 2. Platz belegten die Klasse 5b mit Nigeria/Kamerun und die Klasse 7c mit einer Stellwand über Bosnien/Russland. Der 3. Platz wurde an die 9b für ihren Ausstellungsbeitrag über Australien/Costa Rica vergeben. Gleichzeitig richteten die Kinder und Eltern eine Snackbar in der Mensa ein. Das dort angebotene Fingerfood sollte zum jeweiligen Teilnehmerland passen und ergab ein vielfältiges und schmackhaftes Buffet.

Alles in allem eine „Runde Sache“.

Für den gut organisierten Projekttag, der allen viel Freude bereitet hat, danken wir der SMV und den unterstützenden Lehrern Fr. Libal uns Hr. Strobel.

Erfolgreiche Teilnahme der Zollberg-Realschule am KKH- Lauf auf dem Killesberg

Auch in diesem Jahr nahmen 30 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8, 9 und 10 am KKH-Lauf auf dem Killesberg teil. Sie erkämpften den 2. Platz und sicherten der Zollberg- Realschule ein Preisgeld von 300 Euro.

Bei hitzigen Temperaturen bewiesen sich die Schülerinnen und Schüler in zwei unterschiedlichen Läufen, zum einen bei dem 1,7 km Einsteigerlauf und zum anderen bei dem 6,8 km Fitnesslauf, z.T. auch in beiden Disziplinen. Alle meisterten die Herausforderung mit Bravour.

Gemeinsam ging es dann auf die Bühne zur Preisgeldübergabe, die durch Applaus der anwesenden Zuschauer untermalt wurde.

Mit stolzen und zufriedenen Gesichtern machten sich die Zollberg- Realschüler danach auf den Heimweg und eins ist sicher: nächstes Jahr wollen sie wieder dabei sein.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrem Erfolg und bedanken uns bei Frau Carmen Wiedemann und Frau Nina Rückert für die Betreuung.

Wasserball-Schul-Cup an der ZRS

Die Sportart Wasserball konnten heute, Dienstag, 3.6.14, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 aller Esslinger Schulen unter den Augen von Wasserballnationaltrainer Patrick Weißinger und der Anleitung von Bundesligaspieler Dino Jovovic kennenlernen. Die Schulleiterin Frau Krömer-Schmeisser und Konrektorin Frau Haas begrüßten die Ausrichtung im nahe der Zollberg Realschule gelegenen Berkheimer Schwimmbad. In einer Turnierform, bei welcher jede Mannschaft gegen jede andere spielte, wurden mit vollem Einsatz und viel Energie Tore geworfen und Zweikämpfe gewonnen. Zufriedene, glückliche und körperlich ausgelastete Kinder freuten sich zusammen mit Mitorganisatorin und ZRS-Sportfachschaftsvorsitzende Frau Härle und Sportlehrer Herrn Holderle über den gelungenen Turniertag und die am Ende des Wettkampfes gewonnenen Urkunden und Medaillen der Schülerinnen und Schüler.