Archiv für den Monat: September 2014

Bericht über den Wandertag der 5er Klassen

Zu Beginn des Schuljahres unternahmen alle 5er Klassen einen Ausflug zum Scharnhauser Park. Die 5b und 5c starteten gemeinsam am 19. September um 8 Uhr. Das Wetter war ihnen wohlgesonnen und die Sonne schien. Nach einer über einstündigen Wanderung durch die Felder, kamen sie am großen Spielplatz in Scharnhausen an. Dort konnten die Schüler und Schülerinnen die Spielgeräte ausprobieren und es wurde gemeinsam gevespert und Fußball gespielt. Besonders viel Spaß hatten alle an der großen Drehscheibe, auf die fast eine gesamte Klasse passt. Im Sonnenschein mussten dann alle zur Mittagszeit, leicht schwitzend, wieder zurück zur Schule wandern.

Die 5a startete zum selben Ausflugsziel am Dienstag, den 23. September. Das Wetter war deutlich kühler und vielleicht lag es daran, dass sich die Klasse super sportlich zeigte und nur eine Stunde bis zum Scharnhauser Park brauchte. Bei ähnlichem Programm hatten auch die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse die Gelegenheit sich besser kennen zu lernen. Sie spielten „Faules Ei“ und ein paar Schülerinnen bauten in einer Rinne ein kleines Biotop an und beheimateten dort einen Regenwurm. Auch auf dem Rückweg ging es zügig voran und nach einer Stunde waren alle wieder munter an der Schule.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle den Ausflug genossen haben und dass wir die Gelegenheit hatten uns besser kennen zu lernen und als Klasse mehr zusammen zu wachsen.