Archiv für den Monat: November 2014

Berufsinformationstag an der Zollberg- Realschule Esslingen

Ausbildung oder doch weiterführende Schule?
Der alljährliche Berufsinformationstag an der Zollberg-Realschule ermöglichte Schülerinnen und Schüler aus Esslingen und Umgebung sich an Informationsständen von 39 Firmen über die Ausbildungsberufe zu informieren und Kontakte für ein Praktikum oder eine Lehrstelle zu knüpfen. Außerdem boten die
weiterführenden Schulen aus Esslingen, Nürtingen und Stuttgart einen Einblick in ihre unterschiedlichen Profile. Denn ob es nach dem Abschluss kaufmännisch, naturwissenschaftlich, technisch oder sozial weitergehen soll, lässt sich nur durch gründliche Information und das Erkennen der eigenen Stärken feststellen.
An den Messeständen waren neben Anschauungsmaterial und Informationsbroschüren, engagierte Auszubildende, die den Jugendlichen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zu ihrer Ausbildung schilderten. Neben dieser Auskunft aus erster Hand konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über einige Berufe durch eine kleine Arbeitsprobe, in der Turnhalle bei „Fit for the job“, erweitern. Dieses Angebot wurde auch in diesem Jahr von allen Anwesenden begrüßt. Den Jugendlichen wird hierbei ermöglicht  durch selbständiges Arbeiten festzustellen, ob der jeweilige Beruf zu den eigenen Stärken und Interessen passt. So haben einige der anwesenden Firmen Stationen bereitgestellt, die verdeutlichen, welche Anforderungen der ausgewählte Beruf voraussetzt. Es musste gerechnet,
gebogen, eingepackt und geschraubt werden. Trotz der großen Halle und des wechselnden Publikums war eine ruhige  Arbeitsatmosphäre vorzufinden, die den Jugendlichen die Möglichkeit bot, konzentriert an ihrem  Arbeitsauftrag zu arbeiten. Damit die Erfahrungen nicht verloren gehen, sondern weiter genutzt werden können, erhielten die Jugendlichen eine sogenannte Laufkarte, auf die sie ihre Erkenntnisse notierten und zudem Platz für die Rückmeldung und Adresse der Firma  war.
Die Jugendlichen erhielten mit diesem breitgefächerten Angebot die Gelegenheit ihrem Berufswunsch gezielt näher zu kommen, weil sie nicht nur Informationen bekamen, sondern auch selbst tätig werden konnten.