Archiv für den Monat: März 2015

Musicalbesuch der Klassen 8a und 8b

Dienstag, 10. März 16.30 Uhr an der U-Bahn-Haltestelle in Nellingen: 25 fein herausgeputzte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b treffen sich um sich gemeinsam mit Frau Rückert und Frau Höferlin auf den Weg zum SI Zentrum in Stuttgart zu machen. In Möhringen angekommen werden das Palladium Theater bestaunt und die Eintrittskarten verteilt. Es gibt noch ein paar Informationen zum Musical „Tarzan“ und dann wird es auch schon Zeit unsere Plätze aufzusuchen. Die Vorstellung beginnt – wir werden Teil einer lebendigen Dschungelwelt. Gespannt beobachten wir das Geschehen auf der Bühne und im Theatersaal: die riesigen wechselnden Bühnenbilder, die Lichttechnik, die Musik, die unglaublich flinken Bewegungen der Affen und natürlich die Darsteller mit ihren schönen Stimmen reißen uns mit. Und ja, am Schluss nimmt dann doch noch alles ein gutes Ende: Tarzan findet auf der Suche nach sich selbst seine große Liebe. Begeistert von einer schönen Musicalaufführung und mit dem Ohrwurm „Tarzan“ im Ohr machen wir uns wieder auf den Weg nach Hause.

Sophia Höferlin

Tag der offenen Tür an der Zollberg-Realschule

Am Freitag, 13. März 2015, lädt die Zollberg-Realschule von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein. An diesem Nachmittag informieren wir über das Lernen an der Realschule, einer Schulart mit Tradition und Innovation sowie über das Profil der ZRS. Das Sportprofil, das naturwissenschaftliche Profil und das BORS-Profil sowie die Besonderheiten und weitere Schwerpunkte der Schule werden ausführlich vorgestellt.

Informationen zur Schule erhalten Sie bei der Begrüßung um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr in der Sporthalle sowie in Einzelberatungen an den Infoständen. Vorführungen und Mitmachaktionen ergänzen das Programm und bieten einen interessanten Einblick in die Arbeit der Schule und das Schulleben. Essen und Getränke hält die Klasse 7b für Sie bereit.

Wir würden uns freuen, den Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und allen interessierten Eltern unsere Schule vorstellen zu dürfen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Schule (Tel. 0711 / 3512 – 2370). Den Programmablauf und die Anfahrt zu Zollberg Realschule finden Sie angefügt.

Brigitte Krömer-Schmeisser, Schulleiterin

Das Projekt „Wirtschaft, Verwalten und Recht“ – „Jugend trainiert für Olympia“

Am 25.2.2015 richtete die Sportklasse 7c der Zollberg Realschule in der Sporthalle Berkheim das Turnereignis „Jugend trainiert für Olympia“ aus. Die Turnerinnen fanden die folgenden Geräte aufgebaut vor: Sprung, Reck, Schwebebalken, Stufenbarren und Boden. Die Stimmung in der Halle war super und die Turnerinnen gingen hochmotiviert an ihre Geräte. Insgesamt traten bei diesem Wettkampf 64 Teams mit je 5 Turnerinnen aus dem gesamten Regierungsbezirk Stuttgart gegeneinander an. Der Favorit war das Württemberg-Gymnasium, das mit einzelnen Turnerinnen auch in der Bundesliga vertreten ist und bereits Titel bei Europameisterschaften und den Deutschen Meisterschaften erzielen konnte.

Die Klasse 7c verkaufte Getränke, Essen und Süßigkeiten zu angemessenen Preisen. Der Verkauf lief auf Hochtouren. Die Kampfrichter wurden von einzelnen Teams der Klasse 7c bei der Eingabe der Wettkampfergebnisse unterstützt. Nachdem die Presseabteilung des Projekts einige Trainerinnen und Turnerinnen interviewte stellte sich heraus, dass das Ereignis ein voller Erfolg war.

Wir danken allen Teilnehmern für ihren sportlichen Einsatz. Unser besonderer Dank gilt den Organisatoren, insbesondere Frau Renate Weber, für ihr ehrenamtliches Engagement!

 

Jugend trainiert für Olympia „Handball“ männlich

Am Freitag, den 27.2.2015 fuhren die Schüler der Zollberg-Realschule aus den Jahrgängen 2002 und jünger zur Kreisausscheidung nach Nellingen. Dort trafen sie auf Mannschaften aus 5 Gymnasien und 1 Realschule aus dem Kreis Esslingen und Stuttgart. In der Endrunde mussten sich die Jungs dem Favoriten des Otto-Hahn Gymnasiums und dem Theodor- Heuss Gymnasiums geschlagen geben, wobei das letzte Spiel unglücklich durch einen Foul-7m in der letzen Minute verloren ging und wir somit auf Platz 4 landeten.

Ein großes Kompliment an alle Spieler der Zollberg-Realschule, die durch ihren großen Einsatz spannende Spiele gezeigt haben. Außerdem hat unser Torwart Manuel klasse gespielt und gehalten, obwohl er eigentlich im Verein als Feldspieler eingesetzt wird.

Für die Zollberg-Realschule spielten:

 

Yousif, Narek, Sam, Charles, Dominik, Fabijan, Philipp und Manuel