Besuch des DTB-Pokals am Fr. 16.03.2018

Vom 16. bis zum 18. März 2018 traten die weltbesten Turnerinnen und Turner beim EnBW DTB-Pokal in der Stuttgarter Porsche-Arena an. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Wir erlebten beeindruckende Spitzensportler, spannende Wettkämpfe und einen sehr kurzweiligen Vormittag.
Nachdem unsere sportbegeisterten Schüler aber nicht nur zuschauen wollten, wurde sehr bald der Mannschaftswettkampf schoolINmotion im Foyer entdeckt. Der Parcours bestand aus den Gerätedisziplinen Schwebebalken, Sprung, Airtrack und Parallelbarren, die gemeinsam im Team gemeistert werden mussten.

Die Bilder verraten es schon: Wir können nicht nur begeistert anfeuern, sondern auch gut turnen. Die Plätze 1; 2 ; 5 und 7 gingen an die ZRS. Glückwunsch!

Information zum Busverkehr auf den Buslinien 113 und 138

Ab Montag, 26. Februar 2018 wird die Einmündung Am Ziegelbrunnen/L1192 in Berkheim für voraussichtlich drei Wochen gesperrt.  Dies hat auch Auswirkungen auf den Schülerverkehr auf den Buslinien 113 und 138.

Für die Schülerinnen und Schüler aus Berkheim an der Zollberg-Realschule:

Wie gewohnt verkehrt für die Schüler der Zollberg-Realschule ein Bus der Linie 113 (Abfahrt 7:21 Uhr Haltestelle Am Wiesengrund) in Richtung Berkheim-Zollberg-ZOB. Dieser hält für die Dauer der Baumaßnahme an der Haltestelle Zollberg Realschule.

Für die Schülerinnen und Schüler, welche die Linie 138 nutzen:

Die Linie 138 hält nicht an der Haltestelle Berkheim See, verkehrt ansonsten jedoch wie gewohnt.
Für die Schülerinnen und Schüler aus Berkheim am Mörike-Gymnasium und der Schule am Schillerpark:

Die Linie 113 hält nicht an der Haltestelle Berkheim See. Zum Schulbeginn steht die Linie 113 weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Die Rückfahrt nach Berkheim verlängert sich aufgrund des Einrichtungsverkehrs leider um ca. 15 min. Die Linie 113 verkehrt im 15-min-Takt und ein Umstieg am ZOB ist nicht nötig.

Weitere Informationen zum ÖPNV findet ihr in der Pressemitteilung der Stadt Esslingen

SMV-Tagung in Bad Urach

Auch dieses Jahr fand vom 20.11.-22.11. die SMV-Tagung in der Jugendherberge Bad Urach statt. 29 engagierte Klassensprecherinnen und Klassensprecher planten gemeinsam mit freiwilligen Helfern und den Verbindungslehrern Frau Wille und Herr Berberich Aktionen, die im kommenden Schuljahr an der ZRS durchgeführt werden. Es wurde kreativ an Plakaten gebastelt, bis ins Detail organisiert und natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz. So wurde am ersten Abend eine gemeinsame Nachtwanderung durch die Wälder um Bad Urach unternommen.

Am folgenden Tag wurden die Planungen vollendet, wobei sich gegenseitig unterstützt wurde. Anschließend wurden die Arbeitsergebnisse präsentiert und reflektiert. Nach getaner Arbeit durften die Schüler Bad Urach auf eigene Faust erkunden, Lernzeit nutzen und ihre Freizeit selbst gestalten.

Die SMV freut sich mitteilen zu dürfen, dass auch dieses Schuljahr Aktionen wie zum Beispiel der Weihnachtspunsch- und Plätzchenverkauf, die Crazy-Days mit Überraschungen und Preisen, eine Tombola, der Lollipop-Day am Valentinstag und vieles mehr angeboten werden. Man darf also gespannt sein.

Ein großer Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler, die mit ihrem Eifer und Herzblut dazu beitragen, dass die SMV lebendig bleibt und die ZRS mit tollen Angeboten bereichern.